Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der den Menschen in Kenia neue Perspektiven ermöglicht.

Durch „aktive Hilfe zur Selbsthilfe“ ist unser oberstes Ziel eine breitflächige Mittelschicht aufzubauen. Das kann allerdings nur durch eine chancengleiche Bildung der Kinder und Erwachsenen erfolgen, die es so in Kenia nicht gibt. Durch Spenden, Partnerschaften und Kooperationen mit Hochschulen wollen wir unserem Ziel Schritt für Schritt ein bisschen näher kommen. Dabei ist uns ganz wichtig, dass wir selbst nicht einfach nur das Geld weiterleiten, sondern aktiv vor Ort schauen, wo wir helfen können und das Geld in Güter investieren.

Nur durch unser deutsch-afrikanisches Netzwerk können wir in Kenia dringend gebrauchte Handwerkskräfte ausbilden und Farmen bauen.

Unter „Unsere Projekte“ zeigen wir euch dabei immer anstehende und bereits abgeschlossene Projekte, über die wir dann auch in „Aktuelles“ genauer berichten.

1. Vorstand Nino Di Fede

Im Juni 2016 gründete er den Verein Kids-Amani.

Seit einigen Jahren unterstützt Nino Di Fede diverse Hilfsprojekte in Afrika.

Nino wurde 1983 in Kusel (Rheinland-Pfalz) geboren und lebt seit vielen Jahren in Baden.

Mehrmals im Jahr reist er selbst zu den Projekten von Kids-Amani, um diese vor Ort umzusetzen.

2. Vorstand Sebastian Schröder

Seit 23. März 2019 engagiert sich der Ulmer Unternehmer als zweiter Vorstand und kümmert sich um die Bekanntmachung des Vereines. Durch Benefizveranstaltungen und Kooperationen mit namenhaften Unternehmen sorgt Sebastian Schröder für zahlreiche Spenden und die Gewinnung neuer Mitglieder.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen